.

Feuchtigkeitsmessungen

Undichte Leitungen sind nicht immer die Ursache für Feuchtigkeitsprobleme. Daher sind weitere Untersuchungen notwendig, um die Fehlerquelle zu identifizieren. Bevor kostspielige Arbeiten zur Behebung eines nicht verifizierten Schadens durchgeführt werden, ist es insbesondere wichtig, dass nicht nur die Folgen eines Feuchtigkeitsaustritts ermittelt werden, sondern die tatsächliche Ursache.

Um die Auswirkungen von z. B. Wasserschäden auf die Bauteile in Grenzen zu halten, muss schnell und kompetent gehandelt werden. Das ist ein Fall unserer erfahrenen Messtechniker, die über komplexes Fachwissen zu Baustoffen und Materialeigenschaften verfügen und Gefahrenpotenziale für Materialien perfekt einschätzen können.Erst durch die Messergebnisse der Feuchtemessung und anhand der Materialeigenschaften wird entschieden, ob eine sofortige Gegenmaßnahme, wie z.B. Bauteiltrocknung, eingeleitet werden muss.

Unsere hochqualifizierten Messtechniker beherrschen das Fachgebiet der Feuchtemessung optimal. Je nach Gebäude und Rahmenbedingungen setzen sie dabei unterschiedliche Verfahren ein, die kürzere Trocknungszeiten versprechen und die Einhaltung aller gesetzlicher Vorgaben und Zeitpläne gewährleisten. Dabei beraten wir Sie natürlich gern vor Ort.

Wir bieten für alle Gebäudetypen umfassende Untersuchungen und behandeln dabei folgende Mängel:

  • Defekte in Isolierungen
  • Eindringendes Regenwasser
  • Kondensationprobleme
  • Schimmelbefall
  • Alle sonstigen Probleme durch Feuchtigkeit
108907 Besucher
.

xxnoxx_zaehler